CDU-Kreistagsfraktion

11.09.2019

Auf Initiative der CDU-Fraktion im Kreistag hat der Kreisausschuss gestern beschlossen, rund 200.000 € zusätzlich für Investitionen in den kreislichen Brandschutz zur Verfügung zu stellen. Vor dem Hintergrund der jüngsten Waldbrände in den letzten beiden Sommern, ist die politische Unterstützung für den Brandschutz wichtiger als je zuvor.

Vor allem der Waldbrand in Lübtheen hat gezeigt, dass neben den körperlichen Anstrengungen der Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern entsprechend moderne technischen Mittel einen enormen Unterschied in der Bekämpfung von Bränden machen. Die zusätzlichen Mittel sollen unsere Feuerwehren im Kreis noch stärker unterstützen, um auch in der Zukunft allen Gefahren bewältigen zu können.

zurück zur Übersicht