CDU-Neubrandenburg

19.02.2020

CDU - Stadtfraktion bezieht klar Stellung gegen Diffamierung im Netz!

Kürzlich fand in Neubrandenburg die Tanzdemonstration „One Billion Rising“ statt, welche sich gegen Gewalttaten gegenüber Frauen und Mädchen richtete. Die anschließende Auseinandersetzung im Netz veranlasste die CDU-Fraktion Neubrandenburg, sich von respektlosen und herabwertenden Kommentaren in schärfster Form zu distanzieren. Hierzu erklärte die Fraktionsvorsitzende Diana Kuhk: „Es ist die Aufgabe von uns allen, diese Art von Gehässigkeiten nicht unkommentiert stehen zu lassen. Die Veranstaltung macht auf ein wichtiges und leider immer noch aktuelles Problem aufmerksam. Darüber hinaus verkennen die abfälligen Posts das vielfältige ehrenamtliche Engagement, welches hinter dieser Veranstaltung steckt.“ Die CDU-Fraktion unterstützt die Initiative, dass der durch die Sportjugend Mecklenburg - Vorpommern ausgetragene Aktionstag 2021 erneut in Neubrandenburg stattfindet. „Ich wünsche mir im nächsten Jahr, dass sich viele Neubrandenburger durch die verschiedensten Aktivitäten an der Aktion beteiligen. Gerade jetzt sollten wir auf das Thema mehr denn je aufmerksam machen, um ein Zeichen der Unterstützung an alle Betroffenen zu senden“, argumentierte der Vorsitzende des Ausschusses für Generationen, Bildung und Sport Steven Giermann und verspricht, das Thema auch im Ausschuss zukünftig intensiv im Auge zu behalten.

zurück zur Übersicht