CDU-Landtagswahlkandidaten

09.02.2021

Vertreter der CDU-Mecklenburgische Seenplatte besuchen Freiwillige Feuerwehren in Neubrandenburg 

Gemeinsam mit den CDU-Landtagskandidaten Björn Bromberger und Torsten Hanke war der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Marc Reinhardt, zu Gast bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren in Neubrandenburg.  

Die beiden Wehren in der Innen- sowie der Oststadt sind mit 60 bzw. 40 Mitgliedern gut aufgestellt. Sie leisten eine überzeugende Nachwuchsarbeit und sind damit ein wichtiger Anker für die Jugendarbeit in den Stadtteilen. Sie vermitteln den Jugendlichen wertvolle Tugenden wie Teamgeist und Zuverlässigkeit. 

Trotz der leistungsstarken Berufsfeuerwehr in Neubrandenburg ist das ehrenamtliche Engagement in den Freiwilligen Feuerwehren auch für die Sicherheit der Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger unerlässlich. Daher haben die Vertreter der CDU MSE mit den Kameradinnen und Kameraden ausgelotet, wo weiterer Förderungsbedarf besteht. 

“Eine sichere und moderne Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehren ist für mich eine Herzensangelegenheit. Sie ist das Mindeste, das wir tun müssen, damit die Kameradinnen und Kameraden sicher und wohlbehalten aus ihren Einsätzen zurückkommen. Daher werden wir in der Landtagsfraktion prüfen, inwiefern der Ausbildungsdienst und die technische Bereitschaft der Neubrandenburger Wehren gefördert werden können”, so das Versprechen von Marc Reinhardt. 

zurück zur Übersicht