Frauenunion Mecklenburgische Seenplatte

26.11.2019

Die Vorsitzende der Frauenunion Mecklenburgische Seenplatte, Silva Keitsch, stellt sich vor.

Um die Frauen Union der Mecklenburgischen Seenplatte etwas besser kennenlernen zu können, werden wir in den nächsten Wochen die einzelnen Vorstandsmitglieder vorstellen. 

Heute beginnt die Vorsitzende der Frauenunion Mecklenburgische Seenplatte Silva Keitsch:
Mein Name ist Silva Keitsch, ich bin 48 Jahre, verheiratet und habe eine Tochter. Meine Heimatstadt ist Altentreptow, hier gehöre ich auch der evangelischen Kirchgemeinde St. Petri an. Im Dietrich Bonhoeffer Klinikum arbeitete ich als Physiotherapeutin.

Als ich gefragt wurde, ob ich mir vorstellen könnte im Vorstand der Frauenunion in unserem Landkreis mitzuarbeiten und den Vorsitz zu übernehmen, habe ich diese Aufgabe gerne übernommen. Frauen zusammen zu bringen, gemeinsam für christlich demokratische Werte einstehen, die CDU so zu stärken und eine weibliche Note einbringen, dazu trage ich gerne bei.

Vorsitzende der Frauenunion Silva Keitsch

zurück zur Übersicht