CDU-Stammtisch mit Philip Amthor

19.03.2017

Der Stadtvorstand der CDU Neubrandenburg lädt Sie herzlich ein, Philip Amthor persönlich kennenzulernen. Er wird als Direktkandidat der CDU für den Wahlkreis 16 am Dienstag, den 21. März 2017 um 18:30 Uhr in das Hotel am Ring, Große Krauthöferstr. 1 in Neubrandenburg kommen, sich Ihnen vorstellen und Ihre Fragen beantworten.

Neubrandenburg - Am 23. September dieses Jahres wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Parteien haben zwischenzeitlich Ihre Kandidaten für die Wahlkreise nominiert. Im Ringen um die Direktmandate und damit den sicheren Einzug in den Bundestag hatte die CDU Mecklenburg-Vorpommerns bei der letzten Wahl 2012 alle sechs Wahlkreise mit ihren Kandidaten gewinnen können.

Nicht zuletzt kommt es neben den Programmen und politischen Zielsetzungen der Parteien auch auf den einzelnen Kandidaten oder die einzelne Kandidatin an, die Menschen in einem engagierten Wahlkampf von ihren Programmen, Zielen und Wegen dorthin zu überzeugen.

Wir wollen, dass die Menschen zur Wahl gehen und unseren Vertretern  auch in den nächsten Jahren bundespolitische Verantwortung zur  Gestaltung der Zukunft unseres Landes übertragen.

Die Mitglieder der Kreisverbände Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern Greifswald haben für Ihren gemeinsamen Wahlkreis 16 Philip Amthor nominiert. Philipp Amthor ist in unserer Region noch weitgehend unbekannt und kandidiert überdies zum ersten Mal für ein politisches Mandat.

Diese Veranstaltung ist gleichzeitig der Auftakt für unser neues Veranstaltungsformat „CDU-Stammtisch“, mit dem wir versuchen wollen, künftig noch mehr als bisher miteinander ins Gespräch zu kommen.

Über Ihr reges Interesse würden wir uns sehr freuen.

Ihr Frank Benischke
Stadtverbandsvorsitzender

zurück zur Übersicht